Fortbildungen wieder als Präsenzveranstaltung möglich

Die aktuellen Vorgaben der zuständigen Behörden in Bezug auf das Coronavirus erlauben in Nordrhein-Westfalen wieder die Durchführung von Fortbildungen als Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung erhöhter Hygienemaßnahmen.

An anderen Standorten ist dies noch nicht erlaubt, deshalb bietet der IFK  einige Fortbildungen und Fortbildungsteile weiterhin als digitale Fortbildung an. Unter diesem Link können Sie sich über das Online Angebot des IFK informieren https://ifk.de/ifk-fortbildung/fortbildungsangebote/online/

Die Mitarbeiter des IFK-Fortbildungszentrums sind weiterhin per E-Mail unter fortbildung@ifk.de erreichbar.

2.8 Manual Therapy Education - Advanced Level

Aufbauend auf der MT-Zertifikatsausbildung von Manuel Therapy Education vermittelt das Advanced- Level eine umfassende Expertise in der Wissenschaft und Praxis der muskuloskeletalen Physiotherapie. Zentral ist die fortschreitende Entwicklung des therapeutischen Denkens und Handelns für das Management neuromuskuloskeletaler Schmerzen und Erkrankungen. Basierend auf einem multidimensionalen Diagnostik- und Klassifikationsmodell werden konzeptübergreifende, evidenzbasierte und klinisch effektive Strategien des Patientenmanagements innerhalb eines biopsychosozialen Paradigmas auf Expertenniveau angewendet. Die Kurse sind auf spezifische Themen fokussiert und können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.

Inhalt:

  • Clinical Reasoning in einem multidimensionalen (biopsychosozialen) Denkmodell
  • Fortgeschrittenen Evaluation Red & Yellow Flags, Differentialdiagnostik
  • Patientendemonstration und -behandlung durch die Dozenten
  • Vertiefende Pathobiologie und Pathologie
  • Expertise in "handling-skills" einschließlich manipulativer Techniken, neuraler Mobilisation und spezifischer therapeutischer Übungen
  • Patientenmanagement und Kommunikation u.a.

Kursinhalte:

1. Manupulation der Wirbelsäule - inklusiv Screening Red Flags, Evidenz MT, Mechanismen in der MT, Patientendemonstration

2. Periphere Neuropathien - Assessment und Management radikulärer, Plexus- und peripher fokussierter neuraler Schmerzerkrankung

3. Chronischer Schmerzpatient - Evaluation Yellow Flags, zentrale Schmerzmechanismen, Assessment und Management

4. Control Impairment und Dekonditionierung - Assessment und Management zervikal und lumbal sowie Tendopathien der oberen und unteren Extremitäten

5. Clinical Reasoning "Spezial"


Teilnahmevoraussetzung:

Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut oder Arzt.
Zertifikatsausbildung MT (bei Abschluss bei einem anderen Weiterbildungsinstitutes ist die individuelle Absprache mit der IFK-Geschäftsstelle notwendig).

Die Reihenfolge der Kurse ist beliebig.

Torsten Kristant

Torsten Kristant

PT, MT, Fachlehrer MT, Ausbildungsleiter MTE | u. a.

Termine:

Datum:
  • 24.08. - 27.08.2020
Ort:
  • Bochum
Kosten:
  • 440,00 € M Kursgebühr
  • 480,00 € NM Kursgebühr
Unterrichtseinheiten:
  • 40
Referent/en:
  • Torsten Kristant
  • Noel Young
  • Manuel Kiefhaber

Datum:
  • 07.10. - 10.10.2020
Ort:
  • Bochum
Kosten:
  • 440,00 € M Kursgebühr
  • 480,00 € NM Kursgebühr
Unterrichtseinheiten:
  • 40
Referent/en:
  • Torsten Kristant
  • Noel Young
  • Manuel Kiefhaber

Für die Buchung wählen Sie bitte eine Fortbildung aus und klicken auf