Aktuelle Nachrichten des IFK

In den Klageverfahren der maßgeblichen Physiotherapieverbände gegen die Schiedssprüche der Schiedsstelle Heilmittel hat der 1. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg ein Urteil gefällt. Die Verbände warten derzeit noch auf die vollständigen schriftlichen Urteilsgründe.
Bereits zum 20. Mal findet in diesem Jahr der IFK-Tag der Wissenschaft statt. Gemeinsam mit Referenten und Teilnehmern werfen wir einen Blick über die Landesgrenzen hinaus und schauen, wie die Physiotherapie weltweit aufgestellt ist, welche innovativen Ideen es gibt und wie der Versorgungssituation begegnet wird.
Im geschäftigen Praxisalltag ist es gut zu wissen, wo man Hilfe und Informationen findet. Vollmitglieder des IFK haben über den internen Mitgliederbereich der IFK-Internetseite im Physioservice Zugriff auf eine Reihe nützlicher Dokumente für ihren Praxisalltag.
Zum 1. April 2024 sind die Höchstsätze der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV) gestiegen. In einem Merkblatt des Bundesverwaltungsamts werden neben den beihilfefähigen Höchsätzen auch weiterführende Informationen und Besonderheiten beihilfefähiger Leistungen erklärt.
Im Interview erzählt der bei der diesjährigen IFK-Jahreshauptversammlung in den Vorstand gewählte Physiotherapeut aus Recklinghausen, was ihn bewegt und welche Themen er in seiner Amtszeit angehen möchte.
Seit März sind viele Bewerbungen auf Positionen in der IFK-Sachverständigenkommission eingegangen. Um die Repräsentation vieler unterschiedlicher physiotherapeutischer Expertisen zu gewährleisten, gilt der zweite Aufruf deutschlandweit Physiotherapeuten der Spezialisierungen Neurologie und Pädiatrie.

Frohe Ostern!

Von Karfreitag bis Ostermontag bleibt die IFK-Geschäftsstelle geschlossen. Ab Dienstag, 2. April 2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar. Wir wünschen Ihnen schöne Ostertage und einen guten Start in den April! Ihr IFK-Team

Jetzt teilnehmen: BFB-Sommerumfrage

Der Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB) startet seine Konjunkturumfrage Sommer 2024 und ruft zur Teilnahme auf. Durch die Befragung wird halbjährlich ermittelt, wie es aktuell um das Arbeitsfeld der Freien Berufe bestellt ist.
Die Träger der Deutschen Rentenversicherung (DRV) bieten mit „RV Fit“ ein spezielles Präventionsangebot für Menschen an, die noch nicht rehabilitations- bedürftig sind, aber am Arbeitsplatz bereits erste gesundheitliche Probleme erleben. Zuletzt kam bei IFK-Mitgliedern die Frage auf, ob es sich dabei um eine umsatzsteuer- pflichtige Leistung handelt.
Turnusmäßig wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Ute Repschläger, Jan Neuer und Brigitte Heine-Goldammer bilden für die kommenden vier Jahre den Vorstand des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten.
Jedes Jahr lädt der IFK seine Mitglieder zu den Regionalforen nach Nord, Süd und Ost ein. Den Aufschlag macht das Forum Nord, das am 7. Juni im Hotel Barceló in Hamburg stattfindet.
Das Frühjahr steht vor der Tür mit längeren Tagen und frischem Grün und passend dazu lädt die Märzausgabe der physiotherapie mit anregenden Themen zur Lektüre ein.

Erinnerung: IFK-JHV am 16. März

In zwei Wochen schon findet die alljährliche Jahreshauptversammlung des IFK statt. Am Samstag, 16. März, sind alle Mitglieder des IFK in das IFK-Fortbildungszentrum in Bochum eingeladen, um das Jahr 2023 Revue passieren zu lassen.
Der Bundesverband der Freien Berufe e. V. (BFB) hat die Ergebnisse seiner Konjunkturumfrage Winter 2023 veröffentlicht. Durch sie werden Daten zur Einschätzung der Lage der freien Berufe erhoben. Die Auswertung zeigt ein drastisches Bild.