IFK-Jahreshauptversammlung 2024

Der Vorstand des IFK lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung (JHV) des Geschäftsjahres 2023 ein. Sie findet am 16. März 2024 in den Räumlichkeiten des IFK-Fortbildungszentrums in Bochum statt.

Um 10:30 Uhr wird die Jahreshauptversammlung eröffnet. In diesem Jahr schließt sich der Vier-Jahres-Turnus, sodass neben den jährlichen obligatorischen Tagesordnungspunkten, wie den Rechenschafts- und Jahresberichten, auch die Wahl des Vorstands auf dem Programm steht. Die berufspolitische Ausrichtung des IFK wird hier ebenfalls besprochen. Diskutiert werden unter anderem Themen wie das neue Berufsgesetz und die Verhandlungen mit der GKV.

Satzungsgemäß können Anträge zu den Tagesordnungspunkten bis zum 15. Februar 2024 an den Vorstand gerichtet werden. Bis zur JHV werden diese im geschützten Mitgliederbereich unserer Homepage ständig aktualisiert und stehen den Mitgliedern unter „Verband“ – „Jahreshauptversammlung“ zur Einsicht zur Verfügung. Nach Terminabsprache kann ab Mitte Februar auch der Kassenbericht in der IFK-Geschäftsstelle eingesehen werden.

Im Vorfeld der JHV findet vor Ort eine kostenlose Fortbildungsveranstaltung statt. Noel Young spricht ab 8:30 Uhr über das Thema „Das biopsychosoziale Modell: Hilft es uns wirklich, die Diskrepanz zwischen Schmerz und Pathologie zu erklären?". Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Alle wichtigen Informationen rund um die IFK-Jahreshauptversammlung finden Sie untenstehend. Um die Planung zu erleichtern, bittet der IFK um eine zeitnahe Rückmeldung.

Einladung

Anmeldeformular

Anfahrtsbeschreibung
 

Für IFK-Mitglieder sind an dieser Stelle weiterführende Informationen sichtbar. Um diese angezeigt zu bekommen, loggen Sie sich bitte ein.

Weitere Artikel

Neujahrsempfänge mit vielen Gesprächen

2024 | 16.02. Traditionell zum Jahresbeginn sind die IFK-Vorstandsvorsitzende Ute Repschläger und der IFK-Geschäftsführer Dr. Björn Pfadenhauer als Gäste zu Neujahrsempfängen geladen. Sie nutzen die Veranstaltungen, um sich mit Vertretern der Krankenkassen, Politik, Ärzteschaft und Medien auszutauschen und für die Anliegen der Physiotherapie zu werben.

Fragen-Antworten-Katalog der DGUV aktualisiert

2024 | 13.02. Der Frage-Antwort-Katalog der DGUV wurde um zwei Sachverhalte ergänzt und Anfang Februar veröffentlicht. In beiden Einträgen werden Fragen zu Kostenübernahmen geklärt, die die Deutsche Verbindungsstelle Unfallversicherung – Ausland betreffen.