IFK-Fachmagazin: Juliausgabe erschienen

Und schon ist die erste Jahreshälfte rum und der Sommer im vollen Gange – als informative Lektüre bietet sich die Juliausgabe unseres IFK-Fachmagazins an. Hier wartet einiges Wissenswertes auf Sie:

Der Artikel „Unser Neuer“ stellt Ihnen in einem kurzen Porträt das Vorstandsmitglied Jan Neuer vor. Ab Seite 8 erfahren Sie unter anderem, was ihn antreibt und wie er mit dem Scheitern umgeht. Ab Seite 18 informiert Sie Neuer persönlich über den Stand der IFK-Sachverständigenkommission.

Über das IFK-Forum Nord lesen Sie einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung, die ihren Teilnehmern einen bunten Blumenstrauß Berufspolitik bot. Insbesondere über die Themen Berufsgesetz, Blankoverordnung und Klageverfahren erhalten Sie hier ein kleines Update.

Warum Parameter den juristischen sprichwörtlichen „Pudels Kern“ bei den Schiedssprüchen der Schiedsstelle Heilmittel ausmachen, lesen Sie ab Seite 22, zusammen mit einer ausführlichen Darlegung der Sicht des IFK auf das Urteil des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg im Klageverfahren der Physiotherapieverbände gegen die vergangenen Schiedssprüche.

Über die Frage, wie man als Praxisinhaber am besten mit Arbeitsunfällen der Mitarbeiter umgeht, erhalten Sie in unserem Rechtsartikel ausführliche Informationen (ab Seite 38).

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

 

Die neue Ausgabe der physiotherapie erhalten IFK-Mitglieder kostenfrei per Post. In digitaler Form ist die Ausgabe PT 4-24 kostenlos hier zu finden.

Weitere Artikel

Fachkräftevermittlung aus dem Ausland – neue IFK-Kooperation

2024 | 16.07. Der Fachkräftemangel hat die Gesundheitsbranche fest im Griff. Daher ist der IFK eine neue Kooperation mit SIRIUS GLOBAL zur Fachkräftevermittlung eingegangen. Künftig erhalten IFK-Mitglieder vergünstigte Konditionen für die Services des Unternehmens.

20. IFK-Tag der Wissenschaft – Physiotherapie International

2024 | 10.07. „Welcome, bienvenue, bienvenido, velkommen!“, begrüßte IFK-Vorstandsvorsitzende Ute Repschläger die Anwesenden beim 20. IFK-Tag der Wissenschaft Ende Juni an der Hochschule Osnabrück. „Physiotherapie International“ war das Motto der diesjährigen Veranstaltung, mit der sich der IFK bereits seit 20 Jahren für die Förderung von Wissenschaft und Forschung in der Physiotherapie einsetzt.