IFK-Wissenschaftspreisträger 2008

Bachelorpreise:

1. Preis: „Gesundheitsförderung an der FH Osnabrück – Durchführung einer Bedarfsanalyse zur Erfassung des Gesundheitszustands und des gesundheitsbezogenen Verhaltens von Beschäftigten und Studierenden der Fachhochschule Osnabrück“
Anne Stark (FH Osnabrück)

2. Preis: „Interrater Reliabilität der Bewegungsanalyse passiver Bewegung durch Physiotherapieschüler“
Marion Pälmke (FH Osnabrück)

3. Preis: „Physiotherapeutische Interventionen in der Rehabilitation von Patienten nach Mammakarzinom – Systematische Literaturanalyse mit dem Ziel der spezifischen Therapieempfehlung“ 
Sina C. Ewering (Phillips-Universität Marburg)

Ehrenpreise:

„Reflektierende Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten – Bedarf und Qualifikation“
Anja Strauß (FH Kiel)

„Evaluation des Direct Access zur Physiotherapie in Schweden aus ärztlicher Sicht“
Cornelia Damm (FH Osnabrück)

„Die präventive Wirkung von Nordic Walking“
Ulrike Anspach (Hochschule Fulda)