IFK-Forum Süd in Feldkirchen bei München

Was gibt es Neues in der Branche? Auf diese und viele weitere Fragen werden die Teilnehmer beim IFK-Forum Süd in Feldkirchen bei München eine Antwort erhalten. Los geht es am 10. Juli ab 15:30 Uhr bzw. ab 18:30 Uhr im Hotel Bauer, Münchner Straße 6, 85622 Feldkirchen.

Analog zum IFK-Forum Nord wird auch die Veranstaltung in Feldkirchen unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen als Präsenzveranstaltung stattfinden. Da die mögliche Personenanzahl im Saal geringer ist als sonst, wird es zwei identische Vortragsblöcke geben.

Zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie zwischen 18:30 Uhr und 20:30 Uhr werden Ute Repschläger, IFK-Vorstandsvorsitzende, und Dr. Björn Pfadenhauer, IFK-Geschäftsführer, zunächst Berufspolitisches und Praxisrelevantes zur Corona-Krise berichten. Anschließend gehen sie unter anderem auf die Themen Verhandlungen mit den gesetzlichen Krankenkassen, neue Heilmittel-Richtlinie und das Patientendaten-Schutz-Gesetz ein. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu den Vortragsblöcken zu stellen.

Anmeldungen zum kostenlosen IFK-Forum Süd sind ab sofort möglich. Dabei kann der gewünschte Zeitabschnitt ausgewählt werden. Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen leider nicht möglich.

Weitere Informationen zum IFK-Forum Süd in Feldkirchen bei München gibt es im Flyer. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Matthias Wagner, Tel.: 0234 97745-38, E-Mail: wagner@ifk.de