6.9 Faszien der Organe

KddR Logo

Der Menschliche Körper ist von unglaublicher Komplexität. Leben ist Bewegung – Bewegung ist Leben. Das gilt auch für unsere Organe.  Für eine physiologische Funktion des Bewegungsapparates ist ein Zusammenspiel der viszeralen Organe notwendig. Kommtes in diesem Bereich zu Einschränkungen, so verliert der Körper häufig seine Fähigkeit zur Eigenregulation und zur Selbstheilung. Innerhalb des zweitägigen Kurses werden zunächst viszerale Grundlagen und fasziale Test aufgezeigt und im weiteren Verlauf die Beweglichkeit von Organen durch Beeinflussung des faszialen, bzw. ligamentären Aufhängeapparates zu verbessern. Der Kurs ist stark praxisorientiert.

Inhalt:

  • Grundlagen zum Thema Faszien und Organe
  • Achsen und Ebenen ausgewählter Organe
  • Kennenlernen ausgewählter Behandlungstechniken
  • Kontraindikationen
  • Techniken zur Mobilisierung des faszialen und ligamentären Aufhängesystems viszeraler Organe
  • Hinweise zur Dosierung und Intensität faszialer Techniken

Teilnahmevoraussetzung:

StaatlicheAnerkennung als Physiotherapeut oder Arzt.

Termine:

Datum:
  • 02.03. - 03.03.2019
Ort:
  • Bochum
Kosten:
  • 260,00 € M Kursgebühr
  • 310,00 € NM Kursgebühr
Unterrichtseinheiten:
  • 20
Referent/en:
  • Stefan Kosik

Datum:
  • 28.09. - 29.09.2019
Ort:
  • Bochum
Kosten:
  • 260,00 € M Kursgebühr
  • 310,00 € NM Kursgebühr
Unterrichtseinheiten:
  • 20
Referent/en:
  • Stefan Kosik

Für die Buchung wählen Sie bitte eine Fortbildung aus und klicken auf