1.4.3 Neurorehabilitation - Neurotrainer

Patienten mit neurologischen Erkrankungen, die Selbstständigkeit in ihrem Alltag wiedererlangt haben, benötigen für ihre Körperstrukturen kontinuierlich Trainingsreize, damit dieseso gut wie möglich funktionieren können.

In der Kleingruppe (in einemsozialen Kontext) können Trainingserfolge erlebt werden, wodurch Patientenmotiviert bleiben.

Inhalte

  • Trainingsprinzipien: Ausdauer und Kraftausdauer
  • Kontrakturprophylaxe: Elastizitätsförderung der kontraktilen (Muskulatur und deren Faszien) und nicht-kontraktilen (Kapseln, Bänder, Dura mater, Nervenwurzel) Strukturen
  • Zirkeltraining mit und ohne Gerät
  • Sturzprophylaxe in variablen Umweltkontexten
  • Ernährungsgesichtspunkte zur Leistungssteigerung
  • Leistungstestung und Trainingsdokumentation

 

Voraussetzungen

  • Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut, Arzt.


Termine:

Datum:
  • 06.08. - 09.08.2020
Ort:
  • Bochum
Kosten:
  • 465,00 € M Kursgebühr
  • 495,00 € NM Kursgebühr
Unterrichtseinheiten:
  • 40
Referent/en:
  • Ulrich Engelbach
  • Renata Horst

Für die Buchung wählen Sie bitte eine Fortbildung aus und klicken auf