5.12 Sturzprävention im Alter - Grundkurs

Stürze und sturzbedingte Verletzungen bei alten Menschen sind ein aktuelles Thema. Der Grundkurs widmet sich der Sturzprävention durch Bewegungs- und Verhaltensschulung. Besonders das variantenreiche Üben sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Gruppen wird erarbeitet. Zusätzlich nimmt die Kurskonzeption einen wichtigen Stellenwert in diesem Kurs ein.

Inhalt:

  • Der Sturz im Alter, Problematik und aktueller Forschungsstand
  • Motorische Tests zur Sturzrisikoeinschätzung
  • Sturzprävention durch Bewegungstraining (Koordination, Gleichgewicht, Kraft und funktionelles Training)
  • Falltraining als unterstützende Maßnahme
  • Umgang mit der Angst alter Menschen (Möglichkeit des Angstabbaus)
  • Kurskonzeption und Umsetzung

Teilnahmevoraussetzung:

Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut oder Arzt.