Fortbildungen wieder als Präsenzveranstaltung möglich

Die aktuellen Vorgaben der zuständigen Behörden in Bezug auf das Coronavirus erlauben in Nordrhein-Westfalen wieder die Durchführung von Fortbildungen als Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung erhöhter Hygienemaßnahmen.

An anderen Standorten ist dies noch nicht erlaubt, deshalb bietet der IFK  einige Fortbildungen und Fortbildungsteile weiterhin als digitale Fortbildung an. Unter diesem Link können Sie sich über das Online Angebot des IFK informieren https://ifk.de/ifk-fortbildung/fortbildungsangebote/online/

Die Mitarbeiter des IFK-Fortbildungszentrums sind weiterhin per E-Mail unter fortbildung@ifk.de erreichbar.

1.4.1 Neurorehabilitation bei Multipler Sklerose

Dieser Kurs eröffnet neue Perspektiven in der Behandlung von MS-Patienten. Er vermittelt neue evidenzbasierte Erkenntnisse der Neurorehabilitation und deren praxisnahe Umsetzung im Therapiealltag. Therapie, Sport, Selbsthilfe: Das sind die Säulen der Therapie bei Patienten mit MS. Je nach Symptomatik wird ein individuelles, technikübergreifendes Konzept vorgestellt. Ein umfassendes Skript und viele Videobeispiele runden diesen Kurs ab.

Inhalt:

  • Symptomorientierte Befundung und Techniken
  • Übergreifende symptomorientierte Behandlungsansätze, valide MS-Assessments
  • Theoretische Grundlagen der MS (Pathophysiologie, Verlauf, Prognosen, Medikamente, Diagnostik)
  • Neue evidenzbasierte Therapieansätze in der Neurorehabilitation

Teilnahmevoraussetzung:

Staatliche Anerkennung als Physiotherapeut oder Arzt.